Liebe Genoss*innen,

die Zahlen der mit Covid-19 infizierten Personen steigt täglich weiter an. Eine Kontaktnachverfolgung durch die Gesundheitsämter ist kaum noch möglich und auch die Situation in unseren Krankenhäusern wird zunehmend kritisch. Deswegen haben die Ministerpräsident*innen der Länder sowie die Bundeskanzlerin verschärfte Maßnahmen beschlossen, die ab heute in Kraft treten und bis Ende November gelten sollen. Die Maßnahmen zielen darauf ab, die Kontakte aller Bürger*innen auf das absolut notwendige Minimum zu begrenzen, um damit die Infektionsdynamik zu unterbrechen.

Auch wenn die Beschränkungen Parteien einen größeren Spielraum lassen, so müssen auch wir unseren Beitrag dazu leisten, Kontakte zu minimieren, um unsere Mitglieder zu schützen. Alles andere wäre gegenüber der Bevölkerung und denjenigen nicht vermittelbar, die jetzt ihre Geschäfte, Restaurants, Kneipen, etc. schließen müssen.

Christine Jung, Simon Musekamp und ich haben daher beschlossen, dass alle Präsenzveranstaltungen im November entfallen. Dies gilt insbesondere für Vorstandssitzungen, aber auch für Sitzungen von Wohnbezirksgruppen, Quartiersteams, Arbeitskreisen und Arbeitsgemeinschaften. Gleichzeitig möchten wir bei Euch für die Möglichkeit von Onlinesitzungen werben. Der Ortsverein stellt Euch dafür eine entsprechende Videokonferenzplattform zur Verfügung. Sollte Interesse bestehen, wendet Euch einfach per Mail oder Telefon an mich.

Außerdem steht der SPD-Laden derzeit wegen den geltenden Kontaktbeschränkungen für keine Nutzung zur Verfügung.

Neben den Sitzungen möchten wir aber auch, dass der gesellige Teil im Ortsverein nicht zu kurz kommt. Deshalb bieten wir Euch  am 12. und 26. November 2020 ab 18 Uhr einen Online-Stammtisch an. Hier können wir uns bei alkoholfreien und alkoholhaltigen Getränken über das politische Geschehen austauschen oder über Gott und die Welt reden. Ganz in Tradition an die schönen Thekengespräche im SPD-Laden ;). Einladungen dazu gehen Euch in kürze per Mail zu.

Solltet Ihr noch Rückfragen haben meldet Euch gerne bei mir.

Ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen und wünsche Euch weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit!

Mit solidarischen Grüßen
Sascha Haas, Vorsitzender